Spielgemeinschaft Mahlberg-Orschweier-Kippenheim-Schmieheim Spielgemeinschaft Mahlberg-Friesenheim-Kappel
Spielgemeinschaft Mahlberg-Orschweier-Kippenheim-SchmieheimSpielgemeinschaft Mahlberg-Friesenheim-Kappel

A-Junioren Jg. 2002/2003

Zwischenbericht A-Junioren (bis zum 30.10.2020)

 

Unsere A-Junioren spielen in dieser Spielzeit in einer „großen SG“ zusammen mit den Mannschaften der Südlichen Ortenau. Leider war es uns nicht möglich mit den vier üblichen SG-Mannschaften ein Team zu stellen, so dass man sich vor der Runde zu diesem Schritt entschloss.

 

Nach einzelnen „Kennenlerntrainings“ im Juli startete man mit einem großen Kader von insgesamt 22 Spielern  Anfang August in eine lange Vorbereitung. Die Vorbereitung verlief ergebnistechnisch sehr durchwachsen, wobei die Jungs im Training immer zahlreich präsent waren und immer gut mitzogen.

 

Mitte September hatten wir dann das erste Pflichtspiel gegen Friesenheim. Dieses Pokalspiel konnten wir mit 3:0 für uns entscheiden und der Start in die neue Saison war geglückt.  

 

Das erste Punktspiel folgte dann die Woche drauf. Mit einem auch in dieser Höhe verdienten 14:1 Sieg schickte man die SG Kuhbach-Reichenbach 2 wieder nach Hause. Es folgte danach das Spiel gegen den FV Dinglingen.  Auch in diesem Spiel war man über weite Strecken des Spiels überlegen, konnte jedoch aus dieser Überlegenheit keinen Profit schlagen und musste sich mit einem 1:1 Unentschieden zufrieden geben.

Nach einer Pause von ca. 2 ½ Wochen, (wo vorsichtshalber zwei Spiele durch den Verband verlegt wurden,) wusste man vor dem Pokalspiel gegen den Bezirksligisten SG Niederschopfheim nicht genau, wo man stehen würde. Diese „Zwangspause“ tat aber wohl unserer Mannschaft sehr gut. In einem sehr interessanten Pokalspiel war man dem Bezirksligisten aus Niederschopfheim in den kompletten 90 Minuten in Punkto Einsatz, Kampf, Wille - aber auch spielerisch -  komplett überlegen und gewann zwar knapp, aber völlig verdient mit 2:1 Toren. Somit war die Überraschung perfekt und man qualifizierte sich für das Viertelfinale (06.04. gegen SC Offenburg).

 

Die Euphorie des Pokalsiegs nahm das Team auch in die beiden nächsten Spielen mit. In Langenwinkel und in Friesenheim wusste die Mannschaft zu überzeugen und es gab zwei weitere klare Siege (9:0 und 6:0). Am 01.11. wäre das Spitzenspiel gegen den bisherigen Tabellenführer SF Kürzell gewesen – doch durch den „Mini-Lockdown“ kam es leider nicht dazu.

 

Wir hoffen alle, dass wir bald wieder dem runden Leder hinterherjagen dürfen – denn diese A-Junioren macht Lust auf mehr :-)

Bildereindrücke des Spiels am 24.10.2020 gegen Langenwinkel:

                            weitere Bilder findet Ihr hier in unserer Galerie

weiter Infos folgen...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SG Mahlberg-Orschweier
Vielen Dank für Euren Besuch auf unserer Jugendhomepage!

Fussballcamp 2019

Besuchte Seiten